Anmelden

Anmeldung

Benutzername *
Passwort *
Angemeldet bleiben

Transvulcano2Andreas Schneidewind bestritt am 7. Mai den Transvulcania über 74,4 km mit einer Höhendifferenz von 8400 m. Pünktlich um 6 Uhr fiel für die knapp 1800 Teilnehmern der Startschuß am Leuchtturm Faro de Fuencaliente. Auf der Route de Vulcano führte der Weg über einen schmalen Lavasandweg Richtung Berge, und ein herrlicher Sonnenaufgang begleitete die Läufer. In zunehmender Höhe änderte sich die Vegetation und ein Kiefernwald wurde erreicht. Über Wald- und Bergpfade wurde nach 52km der höchste Punkt, der im Süden liegende Roque de los Muchachos mit 2426m erreicht. Es folgte ein 17km langer, anspruchsvoller z.T. nasser steiniger Waldweg durch die Wolken bergab zum Meer. Richtung Ziel in Los Llonas mussten die letzten Höhenmeter bewältigt werden.

Nach 11:09h finishte Andreas dieses Laufabenteuer in einer traumhaften Landschaft.

Schon lange gab es keine so hochkarätige Meisterschaft mehr im Kreis Helmstedt: Am Wochenende 25./26. Juni finden im Schöninger Elmstadion die Norddeutschen und Landesmeisterschaften der Senioren statt.

Alles Wissenswerte erfahren Zuschauer, Athleten und Kampfrichter/Helfer in der Ausschreibung und bald beim MTV Schöningen.

An beiden Tagen werden ca. 70 Kampfrichter und Helfer, vor allem aus der Region, benötigt. Wer sich dort einbringen möchte, sollte sich baldmöglichst an Karsten Krause (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) wenden.

2016OsterodeBis nach Osterode in den Harz mussten die Talente des TSV Germania reisen, um ihren ersten Hürdenwettkampf der Saison zu meistern. So nahmen 6 Mädchen der AK W12 und 4 Jungen der M13 die Herausforderung an und stellten sich dem Starterfeld in Osterode.

Die Bedenken von einigen Mädchen waren noch groß, ob sie den Lauf über die 6 Hürden wohl schaffen würden, aber alle Starter haben das Ziel erreicht und so ihren ersten Hürdenwettkampf gemeistert. Leider konnte ihrer Trainerin Cornelia Ulrich nicht beim Wettkampf dabei sein, da sie mit einer Bronchitis zu Hause im Bett lag. So fehlte eine wichtige Unterstützung, die Bernhard und Michael Ulrich ausgleichen mussten. Nun zu den Ergebnissen.

2016KiJu Schöningen1Am 30.4.2016 machten sich über 33 junge Germanen auf nach Schöningen, um sich im Dreikampf zu messen und wichtige Punkte für die Cupwertung zu sammeln. Für einige der Kinder war es der erste Wettkampf in dieser Form. Dementsprechend aufgeregt waren sie schon auf der Hinfahrt. Aber auch den „alten Hasen“ war es nicht egal, was gelaufen, gesprungen oder geworfen wurde. Und es klappte hervorragend!

Am Samstag, den 4. Juni findet der Grenzlandlauf zwischen Helmstedt und Niederndodeleben statt.

Kurz nach der Wende wurde dieser Lauf ins Leben gerufen und wird seither gemeinsam vom Helmstedter Lauftreff, TSV Germania Helmstedt und der Laufgruppe Börde des TSV Niederndodeleben regelmäßig durchgeführt. Somit konnte dieser traditionsreiche und in mehrfacher Hinsicht ”grenzenüberschreitende” Brauch am Leben erhalten werden.

Start ist in diesem Jahr um 9 Uhr auf dem Helmstedter Marktplatz, Ziel gegen 14:30 Uhr auf dem Wartberg zwischen Irxleben und Niederndodeleben. Von der 44 km langen Strecke können auch Teildistanzen gelaufen oder geradelt werden. Gelaufen wird in gemütlichem Tempo über Feld- bzw. Radwege, regelmäßig werden Pausen eingelegt. Es ist jederzeit möglich, in eines der Begleitfahrzeuge zu steigen oder sich nach Absprache mit einem Radfahrer abzuwechseln. Getränke und Obst stehen für alle Teilnehmer frei zur Verfügung.